Menü

Buchtipp

Raus aus der spirituellen Komfortzone

Das spirituelle Bedürfnis und Interesse ist so hoch wie selten. Johannes Hartl zeigt, wie wir das Staunen vor Gott wiederfinden können und zeigt: Wir müssen raus aus unserer religiösen Komfortzone, um einen authentischeren und erfüllenderen Glauben zu finden. Das Buch ist eine Absage an ein Wohlfühlchristentum mit einer klaren Botschaft: Wenn wir unseren Glauben ernst nehmen wollen, müssen wir Gott ernst nehmen. Auch wenn der manchmal unbe­quem ist.

Das neue Buch von Johannes Hartl nimmt uns mit auf einen theologisch-philosophi­schen Weg in die geheimnisvollen Regionen der Herrlichkeit Gottes. Er ist gewaltig. Unsere Denkkonstrukte zerbersten wie Tongeschirr. Er ist das Erdbeben. Gott ist überwältigend. Gott ungezähmt.

Das Buch ist im Herder-Verlag erschienen und kostet 19,99€. Direkt zum Shop: http://www.scm-shop.de/gott-ungezaehmt.html

Zum Seitenanfang