Menü
Gottesdienst Zeit

Gottesdienste

Der Hauptgottesdienst ist sonntags, 10 Uhr - mit Kindergottesdienst (Abenteuerland) in altersgemäßen Gruppen.
mehr erfahren

Vielfältige Gemeinschaft

Gemeinschaft

Wir sind eine sehr vielfältige Gemeinschaft.
mehr erfahren

Vielfältige Gemeinschaft

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus dem Gemeindeleben gibt es hier auf der Homepage, bei Facebook, in unserer CGWAPP und in unserer Gemeindezeitschrift "Gemeinde Aktuell".
mehr erfahren

MarkusRollbuehler

Vorname Name, Alter
Markus Rollbühler, 43 Jahre alt. Ich habe sechs Geschwister, drei sind älter und drei jünger.

Ausbildung/Studium und ausgeübter Beruf
87-91 Ausbildung zum Karosserie und Fahrzeugbauer ,arbeite aber seit 7 Jahren als Maschinenschlos-ser . Ich liebe meinen er¬lernten Beruf, auch wenn ich ihn nicht mehr so ganz leben kann. 1993/94 Zi-vildienst im Alten-und Pflegeheim (Haus Emmaus in Haiterbach-Beihingen)

Name vom Partner, Kinder? Enkel?
Martina, wir haben zwei Jungs 18 und 26 Jahre jung (durch meine Frau mit in die Ehe gekommen)

Geistliche Sozialisation/Gemeinde-Hintergrund
Von meiner Kindheit und Jugend komme ich aus der evang. Landeskirche ,wo viele Samen gelegt wurden, die u.a. auch in der CG aufgingen und aufgehen. Meine Eltern haben uns Kinder schon früh zum KIGO und dann auch in den GD mitgenommen und auch im Alltag hatte das Bedeutung. Jesus war nicht nur eine Vorstellung, sondern hatte im Alltag Bedeutung.

Jahr/Zeitraum der Bekehrung
Im Jahr 1992 hatte ich eine besonders innige Zeit mit Jesus. Damals hat er mich mit seiner Liebe und Gnade nur so übergossen. Über diesem Ereignis sehe ich aber sehr stark Epheser 2, Vers 8, denn ich habe Gott nicht besonders gesucht, nein er kam zu mir! Das wünsche ich ganz vielen!

Hier sehe ich meine Begabungen/Fähigkeiten...
Ich bin generell eher der Praxistyp, und mag es wenn es praktisch, sichtbar, erlebbar wird. Das gilt sowohl im praktischen Arbeiten als auch, wenn Glaube sichtbar wird und sozusagen der Himmel die Erde berührt. "Glaube muss praktisch werden"

In diesem Bereich habe ich mich bisher in der Gemeinde eingebracht ...
Kindergottesdienst, Kleingruppe, Gebet und Alpha-Kurse oder natürlich auch praktische Aufgaben in der CG.

Das mag ich an der Christus-Gemeinde ...
Viele Menschen, die Jesus nachfolgen wollen. Ich sehe das gemeinsame Anliegen nicht weniger in der CG , Jesus hier in Weil der Stadt wirken zu sehen!

Das mache ich gerne, wenn ich Zuhause bin...
Gott danken für den Tag und dass ich/wir wohlbehalten zu Hause sind. Gemeinsam einen feinen Kaffee genießen, Gitarre oder Trompete spielen, Musik hören, im Haus oder Garten arbeiten oder gestalten. Bibel lesen, beten. Vor dem Fernseher ein Feierabend-Bier trinken!

Dafür brennt mein Herz ...
Dass Menschen, die Jesus nicht kennen ihm begegnen. Weil ich das selber so tief und heilend erlebe.

Aktuelle Informationen

Veranstaltungen ab dem 11. Dezember 2017

Inhalte.Aktuelles.Wochenplan.2017.12.09.Wocheninfonsp 361

Gemeinde.Info

Hier findet ihr die Veranstaltungen der kommenden Woche:    

weiterlesen

Gottesdienste an Heiligabend und Silvester

Inhalte.Aktuelles.Weihnachtsbaumnsp 361

Gottesdienste aktuell

  Dieses Jahr feiern wir zwei Gottesdienste an Heiligabend: um 15 Uhr einen Familiengottesdienst mit Kindermusical und um 17 Uhr einen feierlichen Gottes­dienst mit viel Lobpreismusik. An Silvester treffen wir uns...

weiterlesen

Liebe statt Furcht

Inhalte.medien.Buch Tipp Des Monats.2017.12.Buchtippnsp 361

Lese-Tipp der CGW

Dieses Buch habe ich im Urlaub gelesen und ich kann es nur weiterempfehlen. Es erweitert unseren Horizont, es hilft uns die Menschen aus dem Orient besser zu verste­hen. Flor...

weiterlesen

Warum geht es offensichtlich bösen Menschen…

Inhalte.Leitartikel.2017.12.Leitartikelnsp 361

Gedanken zum Monat

Diese Frage beschäftigt viele Menschen: Wie kann es denn sein, dass Gott das Wohlergehen der Bösen, der Diktatoren und Despoten in dieser Welt zulässt? Und gleichzeitig viele Gläubige in bitterer...

weiterlesen

Gebetstreff Gemeindegründung Zehdenick

Inhalte.Artikel.CGAktuell.Zehdenick.Grndungsteamnsp 361

Gebet aktuell

Seit 2009 lebt und arbeitet Familie Semle, (früher CG Weil der Stadt, Foto 1.+2. Person rechts) in Zehdenick, 60 km nördlich von Berlin, um eine Gemeinde zu gründen. Sie sind...

weiterlesen

Gemeinde.Info.Treffen

Inhalte.gruppen Miteinander.gemeinde Info Abende.Haus 24 07 15nsp 361

Gemeinde-News

Wie ist die Christus-Gemeinde entstanden, was sind ihre Aufgaben und Ziele? Wie ist sie in die „kirchliche Landschaft“ in Deutschland eingebunden und was ist der „Mülheimer Verband“? Wie wird man...

weiterlesen

Glaubensmut

Inhalte.Leitartikel.2017.11.GedankendesMonatsnsp 361

Gedanken zum Monat

  Nur wenige Leute trauen sich, vor vielen Men­schen zu sprechen – denn dann ist da gleich wieder die Angst: Was passiert, wenn ich mich verspreche oder mir auf einmal kein...

weiterlesen

Adventskonzert von 2Flügel - Weltjahresbestzeit

Inhalte.Konzerte.wjbz Plakat A2 2015nsp 361

Konzerte und Großveranstaltungen aktuell

Nach dem großen Zuspruch für das letzten Konzert von 2 Flügel im Klösterle in Weil der Stadt kommen nun die Erzählerin Christina Brudereckund der Musiker Benjamin Seipel in der Adventszeit...

weiterlesen

Johannes Hartl und Freunde: So hoch…

Inhalte.medien.CD Tipp Des Monats.2017.11.CDTippnsp 361

Musik-Tipp der CGW

  Im zweiten Musikalbum von Johannes und seinen Freunden geht es deutlich fröhlicher zu als auf der ersten CD "Augenlieder". Zwölf Titel, live im Studio eingespielt von Musikern aus dem Gebetshaus. Mit...

weiterlesen

Gemeinde Aktuell November 2017 ist online

Inhalte.Titelbilder GA.2017.11.Titelseitensp 361

Gemeinde-News

  Die neue Gemeinde Aktuell mit vielen interessanten Aus- und Rückblicken ist online. Unter anderem könnt Ihr etwas über den Royal-Ranger-Gottesdienst, das Clownsprojekt, Kreativesamstage, das Konzert von 2Flügel, weitere Infos aus der...

weiterlesen

Daniel Plessing: Vom heiligen Gebot…

Inhalte.medien.Buch Tipp Des Monats.2017.11.Buchtippnsp 361

Lese-Tipp der CGW

  Geistlich wachsen mit der Jesusregel "Kaum etwas beinhaltet so viel formende Kraft wie die konstruktive Rückmeldung von Mensch zu Mensch." (Thomas Härry im Vorwort) Sagt man sich in Kirchen und Gemeinden...

weiterlesen

Melde dich bei uns

Zum Seitenanfang